Glossar Spezialschrauben

Spezialschrauben sind Verbindungselemente, die zur Lösung ganz bestimmter Befestigungsaufgaben dienen und meist als Zeichnungsteile individuell für Kunden angefertigt werden.

Sie unterscheiden sich von Normschrauben durch Kopfform oder Gewindeform, oft kommen auch Sonderwerkstoffe zum Einsatz.

Spezialschrauben können aus Werkstoffrohlingen oder durch Bearbeitung von Normschrauben entstehen. Dabei werden beispielsweise Schraubenköpfe umgeformt oder gekürzt oder Schrauben insgesamt auf eine ganz bestimmte Länge gebracht. Zudem können Gewinde ergänzt oder geändert werden, beispielsweise im Durchmesser, durch teilweises Entfernen (Dünnschaftschrauben) oder durch Ergänzen eines zweiten Gewindes. Gewindeenden können als Zapfen, Spitzen, Linsenkuppe oder Ansatzkuppe ausgeformt werden

Auch Schrauben ohne Kopf wie Gewindebolzen, Doppelgewindebolzen oder Schraubenbolzen zählen zu den Spezialschrauben.

Beispiele für Spezialschrauben

  • Passschrauben
  • Verschlussschrauben
  • Flachkopfschrauben
  • Flügelschrauben
  • Rändelschrauben
  • Glockenschrauben
  • Stockschrauben
  • Stehbolzen
  • Schraubenbolzen
  • Sicherheitsschrauben
  • Sechskantschrauben
  • Vierkantschrauben
  • Dreikantschrauben
  • Lappenschrauben
  • Elevatorbecherschrauben
  • Selbstbohrende Schrauben
  • Tellerkopfschrauben mit Teilgewinde
  • Pentalobschrauben

> Zurück zur Übersicht

 

Unser Know-how, Ihr Vorteil.

Sie haben Fragen? Wir beraten kompetent und umfassend. Nehmen Sie uns beim Wort:

Beratung Industrietechnik: +49 (0)48 21 – 89 79-0
Beratung Messtechnik: +49 (0)48 21 – 89 79-79

Sie können auch gern eine E-Mail schicken – info@torlopp-gmbh.de – oder nutzen Sie das Kontaktformular.