Was sind Präzisionsdrehteile?

Präzisionsdrehteile sind Werkstücke aus Metall, NE-Metall, Sonderwerkstoffen oder Kunststoff, die durch Drehen auf einer Drehbank oder einer Drehmaschine gefertigt werden.

Das Drehen unterscheidet sich vom Fräsen dadurch, dass sich das Werkstück bzw. der Rohling oder das Halbzeug dreht, das Werkzeug ist fest eingespannt.

Durch die Rotation kann das Werkzeug – der Drehmeißel – einen Span vom Werkstück abheben. Das Drehen zählt man deshalb zu den spanabhebenden Bearbeitungsverfahren.

Ursprünglich konnten durch Drehen nur rotationsymmetrische Drehteile gefertigt werden. Durch computergesteuerte CNC-Drehmaschinen lassen sich jedoch heute auch weitaus komplexere CNC-Drehteile anfertigen. Vor allem angetriebene Werkzeuge auf der CNC-Drehmaschine ermöglichen es, in einem Arbeitsgang Dreh-, Fräs und Bohrarbeiten auszuführen.

Typische Werkstoffe und Sonderwerkstoffe für Präzisionsdrehteile.

Präzisionsdrehteile werden meist aus Metallen gefertigt, bei der TORLOPP GmbH besonders häufig aus Sonderwerkstoffen. Diese bringen Eigenschaften mit, die sie für bestimmte Anwendungen zum Material der Wahl machen. Aufgrund dieser Eigenschaften sind viele Sonderwerkstoffe schwierig zu verarbeiten und erfordern spezielles Wissen bei der Zerspanung. Dieses Wissen haben wir seit 1977 aufgebaut – testen Sie uns!

Daneben fertigen wir Drehteile auch aus Kunststoffen und aus jedem anderen spanbaren Material.

Besonders häufig fertigen wir Präzisionsdrehteile aus Titan, Edelstahl, Hastelloy, Kuprodur, Niob, Tantal sowie aus fast allen Kunststoffen.

Wie präzise fertigen wir Präzisionsdrehteile?

Präzision ist kein Selbstzweck, sondern ergibt sich aus der jeweiligen Aufgabe. Insofern fertigen wir Präzisionsdrehteile so präzise, wie Sie es wünschen. Gerne unterstützen wir Sie dabei, für eine gegebene Aufgabe ein Optimum zwischen Präzision, Qualität und Kosten zu erzielen. Beispielsweise durch die Auswahl alternativer Werkstoffe oder Fertigungstechnologien.

Unsere Präzisionsdrehteile fertigen wir als CNC-Drehteile auf CNC-Drehmaschinen, Kurvenautomaten, Halbautomaten und Langdrehern. Wir verarbeiten Werkstücke mit Durchmessern von 1 bis 250 Millimetern und Längen von 1 bis 1.500 Millimetern in Losgrößen beginnend bei 1 über Kleinserien bis 1.000.000 Stück und mehr. Unser Betrieb ist nach DIN EN ISO 9001:2008 zertifiziert.

Spezialisiert sind wir auf Präzisionsdrehteile aus Sonderwerkstoffen – beispielsweise Titan, Niob, Kuprodur, Hastelloy und viele mehr. Selbstverständlich verarbeiten wir auch hochwertige Stähle, NE-Metalle und weitere Standardwerkstoffe. Zugunsten kürzester Lieferzeiten halten wir viele Sonderwerkstoffe im Lager für Sie vorrätig.

Unser Know-how, Ihr Vorteil.

Sie haben Fragen? Wir beraten kompetent und umfassend. Nehmen Sie uns beim Wort:

Beratung Industrietechnik: +49 (0)48 21 – 89 79-0
Beratung Messtechnik: +49 (0)48 21 – 89 79-79

Sie können auch gern eine E-Mail schicken – info@torlopp-gmbh.de – oder nutzen Sie das Kontaktformular.